Businessplan Kosmetik

Herzlich Willkommen bei businessplan-kosmetik.de

Businessplan Kosmetik gesucht und uns gefunden? Dann sind Sie hier vollkommen richtig! Wir begleiten seit 15 Jahren Existenzgründer/innen in die berufliche Unabhängigkeit. Die Kosmetik-Branche ist dabei besonders spannend, da die Unternehmer/innen meist unfassbar kreativ sind.

Diese Kreativität muss eingefangen und zu Papier gebracht werden, denn gerade in der Kosmetik-Branche ist ein individueller Businessplan essentiell. Die Banken wollen sichergehen, dass Sie ein seriöses Geschäft eröffnen möchten und deshalb muss Ihr Konzept makellos sein! Die Branche ist zurzeit im Wandel, da die Best-Ager nicht nur Studios für klassische Kosmetikanwendungen, sonder apparative Kosmetik suchen. Nutzen Sie den neuen Trend. Bei Laser und Co. steigen die Gewinnmargen.

Wir helfen Ihnen bei der Erstellung des Businessplans und der Finanzierung. Außerdem bieten wir Ihnen einen Behördenwegweiser an, damit Sie sich rechtlich absichern können. Wir bieten Ihnen Beratung mit Praxisbezug. Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen.

Businessplan Kosmetik

Businessplan Kosmetik – Wie stehen Ihre Chancen?

Ihre Chancen stehen gut! Die Kosmetik-Branche wächst. Im Jahr 2017 wurden weltweit rund 128 Milliarden US-Dollar ausgegeben. Im Jahr 2024 wird sogar mit einem weltweiten Umsatz von 180 Milliarden US-Dollar gerechnet. Diese Zahlen wirken utopisch, doch lassen sich relativ leicht erklären. Es ist ein klarer Schönheits-Trend in der Gesellschaft zu beobachten. Menschen wollen gut aussehen, egal ob für den Beruf oder privat. Außerdem gibt es verschiedene Trends in der Branche, die Sie beobachten sollten. Zu nennen sind hier besonders:

  • Nutzung von RF (Radiofrequenzen) zur Straffung der Haut
  • Nutzung von Lasergeräten zur Entfernung von Tattoos und Schönheitsflecken (ND Yag Laser, PicoSure, etc.)
  • PMU (Permanent Make-Up) und Microblading
  • Medizinisches PMU

Nutzen Sie die Gelegenheit und steigen Sie in den Markt ein. Das Geschäft mit der Schönheit wird auch in Zukunft weiterhin lukrativ bleiben!

Businessplan Kosmetik – Was müssen Sie beachten?

Es sind keine besonderen Voraussetzungen nötig, um einen Kosmetik-Salon zu eröffnen. Sie sollten allerdings Berufserfahrung und einige Referenzen vorweisen können. Die finanzielle Hürde ist wahrscheinlich die Höchste, denn für die Eröffnung benötigt man je nach Bedarf zwischen 25.000 und 100.000 Euro. (Quelle: Branchenbrief der VR-Bank) Sie müssen Hygienevorschriften einhalten und Ihre Behandlungskabinen dementsprechend ausstatten. Lasergeräte für Schönheitsanwendungen sind sehr teuer und treiben die Investitionen in die Höhe.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie Banken und Fördergeldstellen mit Ihrem Businessplan überzeugen. Es ist wichtig, dass Sie sich mit Ihrem Alleinstellungsmerkmal klar von der Konkurrenz abgrenzen. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Unser Portal businessplan2go.de bietet Ihnen neben nützlichen Tipps zum Businessplan und zur Gründung folgende Leistungen:

  • Vorlagen für Ihren individuellen Businessplan Kosmetik
  • Informationen zu Fördermitteln und Zuschüssen
  • Finanzierungsberatungen
  • Tragfähigkeitsbescheinigung
  • Einen Wegweiser für behördliche Auflagen

Klicken Sie auf das Bild und sehen Sie sich in unserem Shop um.

Businessplan Kosmetik